Ispo Vision 2012 - Stromberg Lounge Restaurant

Für die diesjährige Sportartikelmesse ISPO entwickelte ARNO Design ein Gestaltungskonzept für den Mittelgang in Halle B1.

Entlang eines Boulevards schreitet der Besucher zunächst vorbei an weißen Berglandschaften und Gärten, die mit neonfarbenen Elementen versetzt sind. Ab der ebenfalls in Neonfarben gehaltenen Espressobar gelangt der Besucher in die pinken und neongelben Barockgärten, über denen ein alter Stich des Schlosses Nymphenburg hängt. Je weiter der Spaziergänger voranschreitet desto farbintensiver wird der Boulevard, der schließlich im Restaurant mündet, wo sich ein wahres Farbenmeer in gelb und pink erhebt. Über dem Restaurant, das von dem Münchener Gastronom Holger Stromberg bewirtet wird, thront eine gelb-pinke Gesamtansicht des Nymphenburger Schlosses. Das edle Restaurant lädt in festlicher Atmosphäre zum Verweilen ein und verwöhnt die Messebesucher mit köstlichem Essen.

Als eigene Bereiche konzipiert, jedoch ebenso mit dem Neon-Thema fortgeführt, sind die - auch von Holger Stromberg bewirteten - „sportstyle“ Lounges in den Hallen B2 und B3.