AUTO ART – GRAZ

Für die erste „Auto Art“ in der Kulturhauptstadt Graz wurde die dortige Stadthalle zur Bühne für 36 Studien, Prototypen und Conceptcars renommierter Designer umfunktioniert.

ARNO Design schuf das passende Ambiente für die museale Ausstellung und präsentierte die automobilen Designobjekte auf drei Dutzend gleichberechtigt angeordneten Podesten, die wie der gesamte Fußboden aus geschredderten Autoreifen gefertigt wurden.

Über den Ausstellungsstücken setzt sich die Form der Podeste in stoffbespannten Quadern fort, was die Anmutung von Schaukästen erzeugt und den musealen Charakter unterstützt. So wurde auf 5.000 Quadratmetern ein bisher einmaliges Forum für Kunst und Design geschaffen. 

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?

Sprechen wir miteinander:

NEWSLETTER?!

Unser Newsletter hält Sie up to date. Was machen wir? Was finden wir gut? Wen bewegen wir? Erfahren Sie es in regelmäßigen Abständen. So 3-4 mal im Jahr. Das genügt, meinen wir.

DSGVO-Einverstandnis
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihnen per E-Mail Informationen zusenden. Infos dazu >

NEUGIERIG AUF NOCH MEHR ARNO?

NEUGIERIG AUF HALLENKONZEPTE?

EXPO DEVELOPMENT