ISPO 2017 - Halle B6 - Polygon - Hallenkonzept

Für die weltweit führende Sportartikelmesse „ISPO“ in München übernahm Arno Design auch 2017 wieder Konzept, Planung und Gestaltung verschiedener Sonderflächen und Restaurants, sowie die Gestaltung einer ganzen Halle.

ISPO POLYGON ist ein nachhaltiges Full Service Konzept, welches neben der Projektsteuerung, Umsetzung, Logistik und Ausstellerbetreuung auch einen von uns geführten Webshop beinhaltet.

Das Konzept der "Halle B6 - Polygon" basiert auf der konsequenten Auflösung klassischer Messe- und Hallenstrukturen, die vertikale Präsentationsfläche ersetzt die klassische Standfläche. Die einzelnen Ausstellerflächen innerhalb der Halle werden durch gefaltete, wabenartig angeordnete Fassaden definiert. Diese offene, einladende und dynamische Formgebung greift nicht nur den Lifestyle der Branche auf, sondern verleiht dem Gesamtkonzept auch mehr Gewichtung. An den Hallenwänden wachsen die unregelmäßigen Strukturen in die Höhe und bilden so einen Rahmen, der durch diesen Achsenwechsel für zusätzliche Spannung sorgt und eine ideale Präsentationsfläche für den Aussteller bietet. 

Die eingesetzten Siebdruckplatten verleihen der Halle durch ihre industrielle Qualität einen urbanen Charakter und spiegeln durch ihre Robustheit und Wiederverwendbarkeit auch ökologische und ökonomische Gesichtspunkte wieder. Es sind dadurch auch keine weiteren Oberflächenbehandlungen in Form von Anstrichen etc. notwendig. Der modulare Aufbau ermöglicht zudem Anpassungen bzw. Ergänzungen an verschiedene Anforderungen ohne gravierende Eingriffe in die Kostenstruktur.
Die Warenträger werden direkt an der tragenden Fassade befestigt und bieten so die Möglichkeit einer individuellen Warenpräsentation. Alternativ bzw. ergänzend ist natürlich auch eine von dieser Struktur losgelöste Variante auf freistehenden Präsentationselementen möglich. Hier können selbstverständlich auch ausstellereigene Systeme verwendet werden.

Neben dem Polygonkonzept (Ausstellerlösungen) wurde zusätzlich noch der Mittelgang der Halle B6 gestaltet. Dieser teilt sich in vier Bereiche auf: Community Loungebar, Highlight-Präsentation „Bob Ross“, Influencer Clublounge und Monochrom City.