Wir machen Marken für ihre Community begreifbar.

  • So baut man
    Marken von A bis Z.

    CASE 1: JULIUS BLUM | INTERZUM | KÖLN | 1.458m² | BUDGET: €€€


    BEWEGUNGSTECHNOLOGIE ÜBERRASCHEND INSZENIERT – Einen interessanten Blick in die Zukunft zeigt unser Messestand für die Julius Blum GmbH. Hierfür haben wir anspruchsvolle Architektur, integrierte Multimediakomponenten und komplexe Produktionsprozesse in Perfektion miteinander vereint.

    „ARNO Design hat uns auf allen Ebenen geboten, was wir für unseren Marken- und Messeauftritt benötigen: Perfektion. Von der Kreation bis zur Umsetzung stand stets einzig der Erfolg unseres Standes im Fokus." Mario Schmelzenbach, Julius Blum GmbH, Marketing Kommunikation Messe Schauraum

  • So baut man
    Marken von A bis Z.

    CASE 2: SIPGATE | CEBIT | HANNOVER | 140m² + 42m² | BUDGET: €€


    DER MESSESTAND ALS GECHILLTES UNDERSTATEMENT AUF HÖCHSTEM NIVEAU – Für Sipgate haben wir auf der Cebit in Hannover gleich zwei Stände im Look & Feel des Headquarters konzipiert und realisiert: schlichte Stehtische, modulares Wandsystem aus Seekiefer, Barelemente sowie Bodenplatten in anthrazit brachten das moderne Office auf die Messe.

    „Wir wollten unser Motto „Tschüss Telefonanlage“ auf der Cebit vermitteln und gleichzeitig den Look unseres Headquarters wiederspiegeln. Unsere potenziellen Kunden willkommen heißen, ganz wie im eigenen Büro. ARNO Design hat dies mit unserem Messestand perfekt zum Ausdruck gebracht.“ - Udo Fritsch, Sipgate GmbH

  • So baut man
    Marken von A bis Z.

    CASE 3: ROOMOURS | ORGATEC | KÖLN | 33,5m² | BUDGET: €


    NICHT DAS BUDGET IST ENTSCHEIDEND, SONDERN DIE IDEE. Was wir beim ersten Marken- und Messeauftritt der Firma roomours einmal wieder unter Beweis gestellt haben. Trotz einer relativ kleinen Ausstellungsfläche konnten wir den Messestand und seine Produkte mithilfe von grafischen Elementen modern und effektvoll in Szene setzen.

    „Genau die richtige Bühne für unsere Produkte – klar und wirkungsvoll! Mit dem Farb- und Gestaltungskonzept von ARNO Design ist unser erster Auftritt zur Orgatec 2018 zum Erfolg geworden. Bei den ARNO Designern waren wir sehr gut aufgehoben, die Betreuung und Umsetzung lief reibungslos.“ Andreas Struppler, CEO roomours GmbH

  • So baut man
    Marken von A bis Z.

    CASE 4: GEORG ET AREND | SHOP | MÜNCHEN | 180m² | BUDGET: €€


    ES IST EINFACH ANZIEHEND, WENN DIE MARKE ZUM ANFASSEN WIRD. Weshalb wir uns beim ersten Store des Couture Labels Georg et Arend ganz in die Rolle des Kunden begeben haben: Willkommen im ganz privaten Ankleidezimmer. Gestaltet mit geschickten, edlen Vertäfelungen, hinter denen sich die Kollektionen wie im eigenen Kleiderschrank befinden. 

    „ARNO Design hat unser eigenes Verständnis von Couture, welches wir mit unserer Kollektion zum Ausdruck bringen wollten, auf brillante Weise verstanden und in die perfekte Umgebung umgesetzt. Zeitgeist, Eleganz und höchste Qualität wird eins." - Arend Zizelmann, CEO Georg et Arend GmbH & Co. KG

Haben Sie schon den besten Partner für Ihren Messestand?

  • Sind die Ihnen gebotenen Lösungen ökologisch und ökonomisch nachhaltig?

  • Werden Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung rund um Ihren Messestand optimal eingesetzt?

  • Können Sie sich auf langjährige Erfahrung und besonderes Know-How im Messebau verlassen?

  • Tragen soziale und ethische Verantwortung zum Mehrwert Ihres Projektes bei?

Sie möchten gerne mehr über uns erfahren?

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?

Sprechen wir miteinander:

NEWSLETTER?!

Unser Newsletter hält Sie up to date. Was machen wir? Was finden wir gut? Wen bewegen wir? Erfahren Sie es in regelmäßigen Abständen. So 3-4 mal im Jahr. Das genügt, meinen wir.

DSGVO-Einverstandnis
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihnen per E-Mail Informationen zusenden. Infos dazu >

NEUGIERIG AUF NOCH MEHR ARNO?

NEUGIERIG AUF HALLENKONZEPTE?

EXPO DEVELOPMENT